Notfalldienst

Notdienst-Auskunft

Die jeweils augenärztliche diensthabende Praxis ausserhalb der Sprechzeiten erfahren Sie immer aktuell unter der zentralen Notrufnummer

0900 401 501 (Die Kosten für ein Gespräch mit der Arztruf-Zentrale betragen CHF 3.23/Min. für Anrufe aus dem Festnetz, Mobilfunk deutlich teurer)

Der Aargauische Ärzteverband ist für die Organisation des ambulanten ärztlichen Notfalldienstes verantwortlich

https://www.aargauer-aerzte.ch/notfalldienst

Auskunft über die aktuelle Dienstapotheke in Ihrer Region erhalten Sie über die Homepage des AAV
https://www.apotheken-aargau.ch/notfall/

oder auf der foldenden Seite

http://www.erstehilfe.ch/telefonverzeichnis/apotheke-notfall.html

Augenschutz und Augensicherheit – Damit nichts ins Auge geht!

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Rund 90% der Sinneseindrücke nehmen wir mit dem Auge wahr. Kein anderes Sinnesorgan vermittelt uns so viele Informationen. Durch und im Licht kann der Mensch seine Umgebung erkennen und sich darin orientieren. Licht bzw. Strahlung hat positive physiologische und psychologische Wirkungen; Licht und Strahlung sind für unser aller Gesundheit und für unser Wohlbefinden unabdingbar. Die positiven Effekte treten jedoch in einem eng begrenzten Bereich der Strahlungsintensität auf – zuviel Licht und Strahlung schaden. Wichtig ist es also, Haut und Augen gegen Negativ-Einflüsse jeglicher Art zu schützen. Gefährdet sind unsere Augen durch mechanische Einwirkungen, durch chemische Einflüsse und durch optische Strahlung, sei es aus natürlichen Quellen (Sonne) oder künstlichen Quellen (z. B. heiße Körper, Lichtbogen beim Schweißen).

Flyer zur Info Augenverletzung  können Sie hier herunterladen.